Intel SSD 660p Series M.2 2280 2 TB

288,00 CHF

    • M.2 2280-SSD, 2 TB, PCI-Express x4 NVMe
    • Sequentielles Lesen: Bis zu 1800 MB/s, sequentielles Schreiben: Bis zu 1800 MB/s
    • Speicherverschlüsselung: 256-Bit-AES
    • PCIe-SSD auf QLC-Basis für Consumer-Systeme
    • 64-lagiger QLC 3D NAND Flashspeicher
Artikelnummer: CCS-71002 Kategorie:

Beschreibung

Intel SSD 660p Series M.2 2280 2 TB

M.2 2280-Solid State Drive mit 2 TB

Erfüllen Sie heutige Speicheranforderungen und bereiten Sie sich auf die wachsenden Anforderungen von morgen vor mit der Intel SSD 660p Serie, die auf der Intel QLC 3D NAND Technologie basiert. Die Intel SSD 660p ist die erste QLC-basierte Client-PCIe-SSD der Branche. Dank Intels innovativer QLC-Technologie bietet die Intel SSD 660p höhere Kapazitäten zu niedrigeren Kosten als TLC-basierte Optionen.

Hohe Geschwindigkeit dank direkter PCIe-Anbindung

Bei dieser SSD werden die Daten mit PCI-Express übertragen, wodurch sie herkömmliche SATA-SSDs in puncto Übertragungsrate weit im Schatten stehen lässt. M.2-SSDs werden via dem M.2-Sockel am Mainboard installiert. Sie eignen sich aufgrund der kompakten Abmessungen besonders für den Einsatz in Ultrabooks und Mini-PCs, können aber auch in normalen Computern verwendet werden.

NVMe-Protokoll für weniger Latenzen

In Systemen mit NVMe-Unterstützung glänzt diese SSD besonders. Sie profitieren von einem hohen Durchsatz, hoher IOPS und einer geringen Latenz. Im Gegensatz zu dem älteren AHCI-Protokoll, das für herkömmliche, sich drehende Laufwerke entwickelt wurde, verhindert NVMe Leistungsabfälle, bietet eine schnellere Übertragung grosser Datenmengen, erhöhte Boot-Geschwindigkeiten und eine verbesserte System-Reaktionszeit.

QLC NAND Flashspeicher

Quadruple Level Cells (QLC) können vier Bits auf eine Zelle schreiben und erhöhen damit die Kapazität von NAND-Chips deutlich. QLC NAND packt deshalb mehr Daten als TLC-basierter Speicher und ermöglicht bis zu 2x mehr Kapazität bei identischen Footprints. Dadurch eignet sich QLC NAND ideal für den Einsatz in Consumer-SSDs mit grosser Speicherkapazität.

Solid State Drive

Die Vorteile einer SSD gegenüber einer herkömmlichen Festplatte sind die wesentlich kürzeren Zugriffszeiten, ein geringerer Energieverbrauch sowie eine stark erhöhte Schocktoleranz. Das bedeutet, dass Ihr Betriebssystem schneller bootet, weniger Wärme entsteht und Ihre Daten auch bei grösseren Erschütterungen intakt bleiben. Ein weiterer Vorteil ist die sehr hohe Lebensdauer, wodurch Ihre Daten über lange Zeit erhalten bleiben.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.03 kg